Ein Leitfaden für Artikel-Marketing für Sie arbeiten

Ein Leitfaden für Artikel-Marketing für Sie arbeiten

 

Um im Artikel-Marketing erfolgreich zu sein, müssen Sie sich Qualitätsartikel einfallen lassen und einen soliden Plan haben, um sie online zu stellen. Sie müssen jedoch auch so viele Menschen wie möglich zum Lesen aller von Ihnen veröffentlichten Artikel bewegen und alle Leser Ihres Artikels benötigen, um Sie als Branchenexperten zu sehen. Je beliebter Sie sind, desto mehr Menschen kehren zu Ihnen zurück. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihr Geschäft durch Artikelmarketing steigern können.

Schreiben Sie Artikel und Rezensionen zu den von Ihnen verwendeten Produkten. Sie müssen mit einem Produkt vertraut und zufrieden sein, damit Ihre Zuschauer es ausprobieren können. Wenn Sie detaillierte Bewertungen oder Informationen zum Produkt bereitstellen, wird Ihr Publikum das Produkt besser verstehen und Sie möchten sich durchklicken.

Schreiben Sie nur für Ihre Leser. Während ein großer Teil des Artikelmarketings für Suchmaschinen und Artikeldatenbanken attraktiv ist, verlieren Sie Leser, wenn Sie Ihre Artikel für sie schreiben. Wenn Sie diese Leser verlieren, werden Sie weniger in Suchmaschinenlisten aufgeführt, was im Wesentlichen den gegenteiligen Effekt Ihrer ursprünglichen Absichten hat.

Werde ein "Experte". Recherchieren und schreiben Sie über Themen, die miteinander in Beziehung stehen, um die Kontaktperson für ein bestimmtes Thema zu werden. Ihr Publikum wird lernen, Ihrem Rat zu vertrauen und weiterhin zu Ihren Artikeln zurückzukehren. Es ist auch wahrscheinlicher, dass sie Produkte kaufen, die von jemandem empfohlen werden, den sie für versiert halten.

Binden Sie Ihre Leser ein, indem Sie eine Frage stellen. Die Verwendung von Fragewörtern in Ihrem Titel kann eine schnelle Möglichkeit sein, die Aufmerksamkeit einer Person zu erregen. Behalten Sie Ihre Aufmerksamkeit, indem Sie versuchen, die zuvor gestellte Frage vollständig zu beantworten. Andernfalls kann es zu einigen frustrierten Lesern kommen, die sich für eine bessere Antwort an einen anderen Ort wenden.

Stellen Sie sicher, dass Sie für jeden Artikel eine neue Ressourcenbox vorbereiten und Ihre Links variieren. Es ist wichtig, dass Sie Backlinks zu den Seiten haben, für die Sie werben möchten. Wenn Sie Ihre Artikel in Verzeichnissen einreichen, ist die Ressourcenbox von größter Bedeutung. Wenn Sie Ihre Artikel bei Blog-Netzwerken einreichen, sind Ihre Ankertext-Links am wichtigsten. Wenn Sie für alle Ihre Artikel dieselben Ressourcenfelder und Backlinks verwenden, werden diese für Suchmaschinen nicht eindeutig angezeigt.

Wenn Sie die Artikel selbst schreiben, müssen Sie Ihre Artikelmarketingstrategie vergessen. Vergessen Sie, wo der Artikel eingereicht wird. Vergessen Sie die neuen Leser, die Sie gewinnen möchten. Vergessen Sie Schlüsselwörter. Wenn Sie schreiben, tun Sie nichts als zu schreiben. Sie werden viel Zeit haben, nachdem der Artikel fertig ist, um ihn zu optimieren und zu strategisieren. Während Sie schreiben, konzentrieren Sie sich nur auf Ihre neuen Inhalte.

Natürlich wissen Sie, dass jeder Fehler als Lernmöglichkeit behandelt werden sollte. Wenn Sie im Bereich Artikel-Marketing tätig sind, sind Fehler sogar besser als Bildung. Sie sind neue Themen für Ihre Artikel. Schreiben Sie einen Artikel über Ihren Fehler! Bringen Sie Ihren Lesern bei, was Sie falsch gemacht haben und was sie richtig machen können, um Fehler zu vermeiden.

Es ist viel wahrscheinlicher, dass Menschen einzigartige Artikel lesen und die Websites besuchen, auf die solche Artikel verlinken. Der Online-Markt ist sehr wettbewerbsintensiv, daher müssen Ihre Artikel genau stimmen. Einzigartige Inhalte sind ein Segen für Ihre Bemühungen.